Toggle Nav
Mein Warenkorb
Schließen
Schließen

PD Serie Phoenix

Wendeplattenbohrer

Die PD Serie verfügt über ein einzigartiges Nutendesign mit integriertem Spanbrecher und einer sehr glatten Oberfläche für prozesssichere Spanbildung- und Abfuhr. Der Wendeschneidplattenbohrer verfügt über identische Wendeschneidplatten am inneren und außeren Plattensitz, welche eine Verwechslung der Wendeschneidplatten verhindert.

Merkmale



1Die Späne werden in kleine, handliche Stücke.


2Die hochpräzise Verarbeitung der Schneide verbessert die Steifigkeit, den Spanauswurf und reduziert die Schneidkraft.


3Wirtschaftliche 4-schneidige WSP maximieren die Kosteneffizienz, wobei der gleiche Einsatz sowohl für die zentrale als auch für die Peripherieschneide gilt.


4Innere Kühlmittelzufuhr ermöglicht hocheffizientes Bohren.


5Bohren mit hohem Vorschub ermöglicht durch optimalen Versatz der WSP.


Anwendungen

Baustahl・Kohlenstoffstahl・Schmiedeeisen・Legierter Stahl・Matrizenstahl・Edelstahl・Gusseisen・Duktiles Gusseisen・Aluminiumlegierung・Hitzebeständige Legierungen・Titanlegierung・Vorgehärteter Stahl (40~43HRC)・Gehärteter Stahl (50~55HRC)

Aufstellung

2D・3D・4D・5D

  • P2D φ15~φ63
  • P3D φ15~φ63
  • P4D φ15~φ63
  • P5D φ15~φ63

Daten

Erreicht stabiles Bohren, auch bei schwierigen, 5xD tiefen Bohrungen

 
 

Medien

Katalog

ADO-SUS Series Download

Film