Toggle Nav
Mein Warenkorb
Schließen
Schließen

AD-ADO /ADO- SUS Serie

Bohrer aus Vollhartmetall (AD-ADO Serie)

Die einzigartige Schneidengeometrie reduziert die Schnittkräfte für eine stabile Bearbeitung. Die OSG EgiAs-Beschichtung bietet ausgezeichneten Schutz gegen Reibung und hat hohe Verschleiß- und Hitzebeständigkeitseigenschaften, um eine stabile und konstante Standzeit zu gewährleisten.

Merkmale


1EgiAs Beschichtung ermöglicht hohe Standzeiten


  • Optimale Spezifikationen für jede Bohrtiefe

22D・3D・4D・5D・8D


  • Große Spanräume bieten Raum für gleichmäßige Spanabfuhr
  • Die wellenformige Schneide ermöglicht hohe Standzeiten durch niedrigen Widerstand und stabilen Drehmoment

38D・10D・15D・20D・30D


  • Die optimierte Ausspitzung fördert geringe Schnittkräfte, sogar bei Tieflochbohrern mit großen Auskraglängen

Anwendungen

Niedriglegierter Stahl・Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt・Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt・Legierter Stahl・Gehärteter Stahl・Vergütungsstahl (45~50HRC)・Edelstahl・Werkzeugstahl・Gusseisen・Duktiles Gusseisen・Kupferlegierung・Leichtmetallguss・Titanlegierung・Inconel・Magnesiumlegierung

Aufstellung

Bohrer aus Vollhartmetall

  • AD-2D φ2~φ12
  • AD-4D φ2~φ20

Bohrer aus Vollhartmetall mit IKZ

  • ADO-3D φ2~φ20
  • ADO-5D φ2~φ20
  • ADO-8D φ3~φ13
  • ADO-10D φ2~φ12
  • ADO-15D φ3~φ12
  • ADO-20D φ3~φ12
  • ADO-30D φ3~φ10

Pilotbohrer

  • Pilotbohrer für extralange Bohrer(ADO-PLT) φ3.03~φ12.03

Daten

Die OSG EgiAs Beschichtung bietet ausgezeichneten Schutz gegen Reibung.

Medien

Movie

 

VHM Bohrer mit Innenkühlung für rostfreie Stähle (ADO-SUS Serie)

Kaltverfestigung, Aufschweißen, schlechter Spanbruch und schlechte Wärmeleitfähigkeit sind häufige Probleme bei der Bearbeitung von Edelstählen und Titanlegierungen. Bei der Entwicklung der ADO-SUS Serie stand vorallem die Reduzierung der Schnittkräfte im Fokus. Durch die neue Schneidengeometrie werden optimale Späne erzeugt, die sich sehr leicht abführen lassen. 

Merkmale

ADO-SUS Features


1Scharfe Schneide reduziert die Materialverhärtungen was die Folgebearbeitungen deutlich erleichtert.


2Durch die neue Nutengeometrie entstehen kurze und kompakte Späne.


3Die angepasste Schutzfase reduziert die Reibung und dadurch die Hitzeentwicklung.


4Das neue Design der Kühlkanäle erhöht die Durchflussmenge des Kühlkanals und verringert die Hitzeentwicklung im Material.


5WXL Beschichtung mit hohen Adhäsionskräften welche Abplatzungen deutlich verringert.

Anwendungen

Schmiedeeisen・Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt・Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt・Legierter Stahl・Edelstahl・Gusseisen・Duktiles Gusseisen・Kupferlegierung・Leichtmetallguss・Titanlegierung・Magnesiumlegierung

Aufstellung

ADO-SUS-3D

ADO-SUS-5D

ADO-SUS-8D

 

Daten

Bearbeitung von austenitischem Edelstahl

Katalog

 

Download

Film