Toggle Nav
Mein Warenkorb
Schließen

SMOC Industries

SMOC INDUSTRIES

SMOC Industries wurde 1946 gegründet. Ihre Haupttätigkeit bestand im Handel mit Schneidwerkzeugen. In den 60er Jahren spezialisierte sich das Unternehmen weiter auf diese Art von Werkzeugen. 1969 begann die Fabrik mit der Herstellung von Räumwerkzeugen.

Im Jahr 2016 erreichte der Umsatz mit 90 Mitarbeitern 10,5 Mio. €. SMOC-Produkte gelten als Spitzentechnologie und werden weltweit gekauft (Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, China, Indien....).

Aufgrund der hohen Nachfrage im Luftfahrt- und Gasturbinengeschäft eröffnete SMOC im März 2017 eine neue Anlage mit einer Fläche von 1600m2, die sich der Luftfahrt- und Werkzeugverwaltung widmet.

Dank der Konstruktionsabteilung ist SMOC Industries in der Lage, Werkzeuge nach den Anforderungen/Spezifikationen der Kunden selbstständig in 3D zu konstruieren.

Neben der Herstellung brandneuer Werkzeuge bietet SMOC

Industries verfügt über andere Fähigkeiten, wie z.B. das Nachschärfen von Werkzeugen (ohne Unterbrechung, 7 Tage pro Woche), Werkzeugreparatur, Verwaltung von Werkzeugen (Nachschärfen, Lebensdauerkontrolle, Austausch, etc...) für einige seiner Kunden, technische Unterstützung vor Ort.

Darüber hinaus ist die Produktion bei SMOC Industries
ist in Sektoren unterteilt, die sich jeweils an einer Art Werkzeug orientieren, entsprechend den Wünschen unserer Kunden nach Gesprächspartnern, die spezifischer auf ihre Werkzeugpalette spezialisiert sind (d.h. Innenräumwerkzeuge, Oberflächenräumwerkzeuge und -gestelle, Tannenbaumräumwerkzeuge, Nachschärf- und Reparaturarbeiten).